Letztes Feedback

Meta





 

Gretchen Sackmeier

Das lese ich grade und ich finde es einfach charmant.

Es ist von Christine Nöstlinger und schon etwas älter (1981), was man auch teilweise an der Sprache merkt. Es geht um Gretchen, die unter ihrem Übergewicht leidet und nur wenige Freunde hat. Man wird Zeuge von Familienkrisen, Liebeskummer und großen Veränderungen in ihem Leben. Eben ein typischer Teen-Roman. Allerdngs ist das ganze nicht in diesem klebrigen pseudo- Jugendslang im klischeehaften Stil geschrieben sondern absolut unterhaltsam, erfrischend und überraschend. Es gibt übrigens 3 Bände davon, die alle nicht übermäßig lang sind und die irgendwie süchtig machen ;-)

12.7.13 14:22, kommentieren

Willkommen! :-)

Juhuuu, mein erster Eintrag!

In den nächsten Tagen und Wochen werdet ihr hier alles mögliche über Bücher lesen können. Wenn ihr also auch so bücherverrückt wie ich seid, dann seid ihr hier genau richtig

Ich freue mich schon auf eure Kommentare und hoffe euch gefallen die Einträge! :-) 

11.7.13 14:24, kommentieren